ERWARTEN SIE MEHR
DeutschEnglish
|
|
Schriftgröße: A







Kontakt

Stadtgemeinde
Bad Radkersburg

Hauptplatz 1
8490 Bad Radkersburg


gde(at)bad-radkersburg.gv.at
--------------------------------
Übersicht Abteilungen >>

Bürgerservicestelle
Hauptplatz 1 (Rathaus)
Tel.: +43 (0) 3476 2509
Fax: +43 (0) 3476 2509-138
Sekretariat DW - 129
Buchhaltung DW - 127

Bürgerservicestelle
Zeltingerstraße 6
Tel.: +43 (0) 3476 2515
Fax: +43 (0) 3476 2515-6

Öffnungszeiten der Stadtgemeinde

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:30 Uhr
Donnerstag zusätzlich
im Rathaus
13:30 bis 17:00 Uhr

Herzlich Willkommen in den Kindergärten und der Kinderkrippe der Stadtgemeinde Bad Radkersburg

Kontaktdaten:
Standort Südtirolerplatz:
Kindergarten Bad Radkersburg
Südtiroler Platz 6a
Tel.: 03476 / 3500 316
Mobil: 0664 / 80 849 261

kindergarten@bad-radkersburg.gv.at


Standort Zeltingerstrasse

Kindergarten Bad Radkersburg
Zeltingerstrasse 6
Tel.: 03476 / 2515 5
Mobil: 0664 / 80 849 262

kindergarten@bad-radkersburg.gv.at


Unser Team


Bilder vom Standort Südtirolerplatz 6
Bilder vom Standort Südtirolerplatz 6
Bilder vom Standort Zeltingerstrasse

Tag der offenen Türe am 18-1-2017

Am 18. Jänner 2017 stehen die Türen der Kindergärten und Kinderkrippe der Stadtgemeinde Bad Radkersburg wieder offen.
Die Einrichtungen in der Zeltingerstraße und am Südtirolerplatz laden recht herzlich
zum Tag der offenen Tür ein.
An diesem Tag besteht die Möglichkeit Ihr Kind für die Kinderkrippe oder den Kindergarten einschreiben zu lassen oder sich zu informieren.


Die Kinder und die Teams der Kindergärten freuen sich auf Ihren Besuch!


English flies through the kindergarden

Sprache(n) muss man lernen, entweder spielerisch als Kind oder mühsam als Erwachsener.
Seit Jahren wird im Kindergarten Zeltingerstraße nun Englisch in einer kindgemäßen und zwanglosen Atmosphäre von einer geschulten Kindergartenpädagogin angeboten. Da Kinder von Natur aus neugierig und allen Dingen gegenüber offen sind, haben sie keinerlei Hemmungen. Es soll Spaß machen! Durch Spiele (Memory`s, Bewegungsspiele, Fingerspiele) Songs, Ausmalbilder, Stofftieren und vielen anderen Medien werden unsere Kinder zum Mitmachen animiert. Durch häufiges Wiederholen und Hören gehen englische Wörter in den Sprachschatz der Kinder über.

„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt“ (Wittgenstein)


Start des Kinderkartenjahres 2016/2017

Das neue Kindergartenjahr startete am 8. September 2016, im Kindergarten der Stadtgemeinde Bad Radkersburg, mit einem Elternabend.
Viele Eltern folgten der Einladung und hatten so nicht nur die Möglichkeit sich untereinander kennen zu lernen, den schön gestalteten Kindergarten zu sehen, oder auch Fragen zu stellen, sondern vor allem unsere neue und zweite Kinderkrippe zu bewundern.
Wir freuen uns auf den Start ins neue Kindergarten- und Krippenjahr.


Ein Vormittag zwischen Reh und Fuchs

Ganz besonders begeistert waren die Kinder des Kindergartens am Südtirolerplatz von ihrem letzten Ausflug.
Gemeinsam marschierten sie Richtung Wald um dort nicht nur auf einige Jäger sondern vor allem auf einen Rehbock, eine Wildsau mit ihrem Frischling, zwei Rehkitz, einem Fuchs und viele andere Waldtieren zu treffen. Verwöhnt wurden die Kinder mit Grillwürsterl und einem Eis als Nachspeise, was für ein Genuss.
Ein großes Danke gilt Günther Drexler für die perfekte Organisation und dieses wunderbare Erlebnis, das für die Kinder geschaffen wurde.


Polizei im Kindergarten Südtirolerplatz

Achtung, Achtung, hier spricht die Polizei…
Im Kindergarten durften wir drei Polizistinnen und Polizisten begrüßen, die uns einiges über die Polizei erzählten.
Handschellen durften anprobiert werden, Funkgeräte getestet und im Polizeiauto oder auf dem Motorrad konnten die Kinder sich wie richtige Polizisten fühlen.


Muttertagsfeier

Gemeinsame Feste sind auch in unserem Kindergartengeschehen Fixpunkte.
Am 4. Mai waren unsere Muttis zu einem gemütlichen Vormittag mit ihrem Kind eingeladen.
Natürlich durfte das Muttertagsgedicht nicht fehlen, auch ein englischer Muttertagsspruch wurde den überraschten Muttis vorgetragen. Lustig ging es mit gemeinsamen Tänzen, Kreisspielen, musikalischen Darbietungen seitens Daniela Schwinger (musikalische Früherziehung) weiter.
Aufgrund des schlechten Wetters wurde das geplante Picknick in die Gruppenräume verlegt, was der Stimmung keinen Abbruch tat. Die Muttis wurden mit Kuchen und Kaffee verwöhnt und konnten die Zeit nutzen, sich in Gespräche zu vertiefen.
Nach dem gemeinsamen Abschluss wartete bereits die Pferdekutsche auf uns. Wir bedanken uns bei Familie Cziglar-Benko für dieses besondere Highlight.

„Das erste, was der Mensch vorfindet im Leben, und das letzte, wonach er die Hand ausstreckt, und das Kostbarste, was er besitzt im Leben, auch wenn er es nicht achtet,
ist das Familienleben.“  (Kolping)


Reiseziel Flughafen Graz Thalerhof

Mit unseren Schulanfängern machten wir in diesem Jahr eine ganz besondere Reise!
Unser Reiseziel war der Flughafen Talerhof in Graz. Schon die Zugfahrt war sehr spannend. Wir durften sogar den Zugführer im Führerhaus besuchen. Voller Vorfreude kamen wir beim Flughafen an, wo wir dann eine Führung am Flughafengelände hatten. Mit großen Augen und staunenden Blicken sahen wir einige Flugzeuge beim Starten und Landen auf der Rollbahn. Große Begeisterung erweckte auch das große Feuerwehrauto. Nach einer Stärkung machten wir uns wieder mit dem Zug auf den Weg nach Bad Radkersburg. Es war ein sehr schöner, spannender und gelungener Ausflug.

  • Bilder der Zugfahrt und des Flughafenbesuches incl. Feuerwehrauto

Einblicke aus dem Kindergarten Standort Zeltingerstrasse

http://www.bad-radkersburg.gv.at/fileadmin/red_gem/Server-Daten/GEMEINDE/Jugend-Bildung/Schulen/Kindergarten/Einblicke_aus_dem_Kindergarten_Standort_Zeltingerstrasse.pdf _blank

 

 


Hurra, hurra, der Frühling ist da!

Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen lockten die Kinder der Ganztagsgruppe im Kindergarten Zeltingerstraße hinaus in den Garten, wo wir mit Hilfe von Herrn Puntigam Himbeer- und Heidelbeersträucher setzen!


Auf der Suche nach dem Osterhasen!

Zum Abschluss unseres Projektes „Sensibel machen für den Umgang mit der Natur und den Tieren“ konnten wir nach einem sonnigen Ausgang einen wunderschönen Vormittag bei Familie Puntigam verbringen.
Ein Fruchtbarkeits- und Lebenssymbol stellt auch der Hase dar. In diesem Rahmen hatten die Kinder die Möglichkeit Lola und Lilli – zwei Hasen – kennenzulernen und zu beobachten.
Mit den selbstgebastelten Osternestern spazierten die Kindergartenkinder mit leuchtenden Augen in den Kindergarten zurück.

Palmbuschen binden und Osternestsuche

Spannende Tage in der Vorbereitung auf Ostern liegen hinter uns.
Zahlreiche Omas, Opas, Tanten, Onkel, Mamas und Papas nahmen sich Zeit, um mit den Kindern im Kindergarten ihren Palmbuschen zu binden. Das Ei für den Palmbuschen wurde schon in den Tagen zuvor liebevoll von den Kindern gestaltet. Genauso liebevoll ging es in unserer „Palmbuschen-Werkstatt“ beim Binden zu. Ein herzliches DANKE an alle für die Mithilfe!
Am Tag der Osternestsuche war die Aufregung groß.
Ist da nicht schon der Osterhase vorbeigehoppelt? Schnell in den Garten zur Osternestsuche!
Schon beim Morgenkreis haben wir uns beim lieben Osterhasen mit einem Lied bedankt und uns dann bei wunderschönstem Wetter auf die Osternestsuche gemacht.


Fasching im Kindergarten

Der Faschingsdienstag stand im Kindergarten am Südtirolerplatz ganz im Zeichen der Freude und der Gelassenheit. An diesem Tag kamen nicht einfach nur die Kinder in den Kindergarten, es kamen Eisköniginnen, Prinzessinnen, Feuerwehrmänner, Musketiere, Löwen, Drachen und viele mehr. Im Turnsaal wurden lustige Spiele gespielt, wer mochte, konnte geschminkt werden, eine Kinder Disco verleitete die Kinder zum Tanzen und die Krapfenjause durfte natürlich auch nicht fehlen.
Bunte Konfettis in der Luft, Luftballone, die einem um die Ohren fliegen und Kinderlachen, das Freude macht – so muss der Fasching gefeiert werden!


Zu Besuch beim Roten Kreuz

Wie wichtig unsere Gesundheit ist, wie man seinen Körper schützt und Gutes tut und was passiert, wenn wir uns verletzen, mit diesen und vielen anderen Fragen setzen sich die Kinder des Kindergartens der Stadtgemeinde Bad Radkersburg auseinander.
So wurde nun der sonnige Dienstag genutzt und die Kinder machten sich auf den Weg vom Kindergarten am Südtirolerplatz zum Einsatzzentrum. Mit Warnwesten bestückt und Hand in Hand marschierten die Kinder in Begleitung der Kindergartenpädagoginnen und zweier Mütter Richtung Einsatzzentrum.
Dort wurden wir schon mit einem Lächeln freundlich empfangen.
Mit einem herzlichen Grüß Gott begrüßten wir Elisabeth Wagnes und Stefanie Pichler vom Roten Kreuz. Die beiden Damen waren so lieb, uns mitzunehmen und uns eine spannende Zeit zu bereiten. Als Erstes durften wir in die große Garage und einen Rettungswagen von innen betrachten. Was alles so in einem Rettungswagen steckt… Natürlich durften wir auch vieles selbst ausprobieren. Danach ging es rund, die Kinder durften sich auf die Liege und die Sessel des Rettungswagens setzen und wurden quer durch die Garage geschoben, was für ein Spaß!
Darauf wurde den Kindern spielerisch die Verwendung eines Dreiecktuches erklärt und bald hatten die Kinder auch noch die Möglichkeit alles selbst auszuprobieren.
Es war ein spannender Vormittag für die Kinder. Ein herzliches Dankeschön an das Rote Kreuz, vor allem an Elisabeth und Stefanie!